...Seifenblasen ein wenig anders!

Ok,ich muss zugeben es ist jetzt nicht das allerneueste gefrorene Seifenblasen zu fotografieren.

Das Internet ist voll von Bildern von eben diesen.Trotzdem finde ich diese Fotografie einfach faszinierend!

Man kann sich kreativ austoben.Die Schönheit welche der Frost auf diese zarten Seifenblasen zaubert,dass Spiel mit Licht und Schatten,für mich einfach nur bezaubernd.

Heute ist Sonntag der 20.01.2019.Das Wetter spielt mit.Es ist kalt und es scheint einen sonnig/trockenen Tag zu geben.Dann mal dick anziehen und nix wie raus.

Ein paar Tipps wie ich es mache.

Eigentlich ist das fotografieren von Seifenblasen gar nicht so schwer.Schwieriger wird es mit den Seifenblasen selber.Sie platzen sehr schnell und wenn dann noch Wind geht...zum Haare raufen.:-))

 

Ich benutze ganz normale Seifenblasen aus dem Handel.Damit die Blasen nicht so schnell platzen,füge ich zu der Lauge etwas Zucker hinzu.Es kann auch Backpulver sein,dadurch platzen die Blasen nicht so schnell.Ebenso verwende ich einen Strohhalm.Mit dem Strohhlam kann ich die Seifenblasen besser platzieren.Um die Seifenblasen in ein gutes Licht zu setzen,würde ich auf alle Fälle den Sonnenauf/oder Untergang nutzen.Ruhige und windstille Witterung ist natürlich von großem Vorteil.

Von der Kälte her würde ich sagen,so mindestens 3-4 Grad minus sollten es sein.Je kälter umso schneller frieren die Seifenblasen zu.

Ich hatte heute morgen 8 Grad minus,Perfekt!

 

Ich fotografiere mit einer Canon 6d Vollformatkamera.Als Objektiv nutzte ich das EF24-105mm f/3.5-5.6 IS STM

Die Bilder mit dem Sonnensternen wurden mit der manuellen Einstellung fotografiert,alle anderen mit der Automatik,aber immer mit manueller Fokusierung,dass ist ganz wichtig ansonsten wird der Hintergrund fokusiert und nicht das eigentliche Objekt und schon ist alles unscharf.

 

Und das ist dann bei raus gekommen,hier meine schönsten....

 

 

         ISO 125/Belichtungszeit 1/80 s/Blende 6,3/Brennweite 81 mm /Automatik Modus

          ISO 500/Belichtungszeit 1/400 s/Blende 36/Brennweite 77mm/ Manueller Modus

Copyright © 2019  alle Rechte vorbehalten!